Logodesign

Bei einem Logo handelt es sich um ein grafisch entwickeltes Symbol und/oder Bildmarke, das der Kennzeichnung sowie Wiedererkennung einer Firma, Organisation oder auch Veranstaltung dient. Es kann aus Zeichen, Buchstaben und Worten bestehen und sollte einprägsam, einzigartig und klar sein. Doch ein Logo kommt selten allein und macht noch lange keinen Unternehmensauftritt! Vielmehr ist es Teil eines umfassenden Corporate Designs, das festlegt, an welcher Stelle das Logo verwendet werden soll und mit welchen Schriften, Farben und Bildern es kombiniert werden darf. 

Ein gelungenes Logo hat Kraft und sollte eine Message transportieren. Es erfasst das Image sowie die Identität und Individualität eines Unternehmens und macht diese für andere spürbar. Oder mit anderen Worten: Die Authentizität einer Firma kommt darin zum Ausdruck und wird für jenen sichtbar.

Logoent­wicklung – ein krea­tiver Prozess

Bei der Entwicklung eines Logos ist man in der Umsetzung nicht immer ganz frei, da es eine Menge Vorgaben zu beachten gilt und der Rahmen abgesteckt ist, in dem man sich bewegt. Deshalb ist genau genommen der kreative Prozess vom künstlerischen zu unterscheiden. Während der künstlerische Prozess jedem völlig selbst obliegt, geht dem kreativen Prozess ein Briefing sowie eine gründliche Einarbeitung in Unternehmen und Marke voraus.

  • Wofür stehen diese?
  • Was sind die Ziele?
  • Was soll ausgedrückt werden?
  • Was sind die Werte, die transportiert werden sollen?
  • Und vor allem: Was macht die Konkurrenz?
  • Wie sieht es in der Branche aus?
  • Und was spricht die Kunden an?

Das sind einige der Fragen, die vor dem Entwurf eines Logos stehen und beantwortet werden müssen.

Eine weitere wichtige Frage, die vorab geklärt werden muss, ist die Verwendung des Logo, wo wird es für was genau eingesetzt? Es macht nämlich einen Unterschied, ob es in einer Werbeanzeige erscheinen, für Social-Media-Kampagnen entwickelt oder auf Produktverpackungen platziert werden soll. Denkbar ist natürlich auch, ein Logo für ganz verschiedene Zwecke zu designen. Dementsprechend muss es angepasst werden, um seine Sichtbarkeit in unterschiedlichen Formaten zu gewährleisten und sicherzustellen, dass das Logo auch in die jeweilige Umgebung passt. 

Nachdem all diese Fragen geklärt worden sind, kann der kreative Prozess endlich beginnen und erste Skizzen sowie Entwürfe werden gemacht. Der Plural ist an dieser Stelle ganz bewusst gewählt, denn es werden immer mehrere Konzepte für ein Logo entwickelt und dem Auftraggeber vorgestellt. Wenn diesem die Richtung eines oder mehrerer Konzepte gefällt, erfolgt die weitere Ausarbeitung. Verschiedene Farben können ausprobiert und unterschiedliche Typografien eingesetzt werden.

Logodesign Tresch Automation

Ein starker partner für visuelle Erfolge

Viele Logos durften wir bereits für unseren Kunden in verschiedenen Branchen für kleine und mittelständige Unternehmen entwickeln. Jedes neue Projekt wird bei uns mit vollen 100% angepackt, egal wie klein oder wie groß das Projekt auch sein wird. Dabei recherchieren wir gründlich und fühlen unseren Auftraggebern ganz genau auf den Zahn. Auch im Verlauf der Zusammenarbeit stehen wir stetig in Kontakt mit unseren Kunden, informieren diese über den Projektstatus und haben grundsätzlich immer ein offenes Ohr für Fragen und Vorgaben aus der Sicht des Kunden.